Samstag, 12. Januar 2013

Gemeinsam gegen Kinderarbeit

Warum gibt es in einer scheinbar aufgeklärten Gesellschaft immer noch Kinderarbeit? Warum werden heute noch immer Kinder wie Vieh in Fabrikhallen zur Arbeit, für die Profitgier weniger, gezwungen? Die Antwort ist leicht: "Wir sind dafür verantwortlich."

Wir? Wir sind doch alle gegen Kinderarbeit. Wie können wir dann etwas ermöglichen gegen das wir doch eigentlich vermeintlich ankämpfen? Die Antwort kennst du wahrscheinlich aber auch nur zu gut. Ja, es sind unsere Kaufentscheidungen. Wir können uns bei jedem Einkauf dafür entscheiden ob wir Kinderarbeit unterstützen möchten oder nicht. Diese Entscheidung können wir aber nur dann richtig treffen wenn uns tatsächlich bewusst wird das wir durch unsere Kaufgewohnheiten darüber entscheiden ob wir Kinderarbeit weiterhin finanzieren möchten oder nicht.

Und genau da können wir mit dem Blog Projekt Fashion-Kleidung ansetzten. Wir können im Web 3.0 die Inhalte selbst bestimmen. Warum dann nicht einfach mal das Thema Kinderarbeit blogübergreifend thematisieren und gemeinsam Alternativen finden. Gleichzeitig wird es sehr interessante Vorteile für die Blogger unter euch geben:

Vorteile für Blogger:
  • mehr Leser
  • nachhaltig produzierte Produkte gewinnen 


Wer an der Idee interessiert ist findet auf folgendem Beitrag weiterführende Informationen:

Als Blogger bei Fashion-Kleidung mitmachen

Gewinnspiele unter allen Teilnehmenden Blogger



Kommentare:

Fashion Kleidung abonnieren