Kinderskalven für unsere Ignoranz?

Sumangali, so heißt ein praktiziertes Prinzip in Indien der "Entlohnung" bei der Mädchen und junge Frauen unter Menschenunwürdigen Bedingungen oftmals sogar zur Arbeit gezwungen werden.

Gemeinsam gegen Kinderarbeit

Ein "Mit-mach-Projekt" gegen Kinderarbeit für nachhaltigen Konsum und nachhaltige Produktionsketten.

Der Baumwollanbau und seine Folgen

Ein Artikel über den konventionellen Baumwollanbau und seine schwerwiegenden Folgen.

Alternativen zum konventionellem Baumwollanbau

Der konventionelle Baumwollanbau bedeutet, gigantischer Eingriff in das Ökosystem, führt Menschen in Armut und Abhängigkeit, genmanipulierte Pflanzen...hier nun einige Alternativen wie: Hanf, Flachs, Brennessel, ökologische Baumwolle

Verlosung nachhaltiger Produkte - Hanftasche

Mach mir bei Fashion Kleider und gewinne eine Tasche aus Hanf im Wert von 49,99€

Donnerstag, 4. Juli 2013

Gebraucht - Warum kaufen wir so vieles neu?

Die meisten Menschen kaufen Produkte neu. Gleichzeitig besitzen die meisten Menschen, zu mindestens in Deutschland, mehr als sie eigentlich brauchen. Und so kommt es, dass Dinge in den Kellern verstauben, während sie von anderen neu gekauft werden. Dies ist nicht nur eine unnötige Belastung des Geldbeutels, sondern gleichzeitig eine unheimliche Ressourcen Verschwendung. Wie wäre es mit gebrauchten Produkten?

Sonntag, 9. Juni 2013

Blogparade: Muss es immer neu sein?

Muss es immer neu sein? Warum denn nicht mal gebraucht? Und genau das ist Thema diesen Monat Thema. Wir suchen eure Meinung zum Kaufen von gebrauchter Kleidung, deine Tipps und Erfahrungen.
Welche Vor- aber auch Nachteile siehst du im Kauf von gebrauchter Kleidung. Und wie immer gibt es auch diesen Monat wieder etwa zu gewinnen. Lust mit zumachen? 

Mittwoch, 29. Mai 2013

Nähen bis zum Tod - Fabrikeinsturz in Bangladesh

Am 24.04.2013 stürzte in Bangladesh, dem zweit größtem Textilexporteur, ein 8 stöckiges Fabrikgebäude samt Mitarbeiter ein. 1250 Menschen kamen dabei ums Leben. Die Kritik ist dabei auch keines Falls lediglich den Unternehmern zu geben. So muss man auch hier wieder ganz klar festhalten, dass es erst der Konsument selbst ist, der diese Praktiken, geprägt von scheinbar unstillbarer Profitgier gepaart mir Ignoranz, erst finanziert. Hast du bei deinem letzten Kleidungseinkauf, nicht auf eine möglichst nachhaltige Produktionskette geachtet, so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du Kleidung aus einer solchen Fabrik trägst. Ist es das wert?

#fitchthehomeless - shitstorm gegen Abercrombie & Fitch

Abercrombie & Fitch eine Modemarke aus den USA muss seit einigen Wochen einem Shitstorm gegenüber stehen, welcher gerichtet gegen eine Modekette wohl das erste mal solche große Kreise gezogen hat. Als Grund dafür wohl das video von Greg Karber, in dem er die fast schon perverse Marketingkampagne des CEO Mike Jeffries Blames einer breiten Masse verständlich macht und zu gleich zu einer Gegenmaßnahme                                                                                                                                             aufruft. #fitchthehomeless.

Donnerstag, 11. April 2013

Krebserregende Stoffe in Kleidung von Abercrombie and Fitch gefunden

Das die teuere Modemarke Abercrombie and Fitch nicht unter fairen Arbeitsbedingungen produzieren lässt und auch große Umweltschäden in Kauf nimmt dürfte wohl jedem klar sein. Neu ist aber, dass sich ungewöhnlich große Mengen Benzidin, ein krebserregender Stoff, in den Oberteilen findet.



Besser und nachhaltiger leben in 11 Schritten

Die Blogparade ist vorbei und ich möchte hiermit einen interessanten Beitrag nun vorstellen. Darin enthalten sind 11 Schritte wie man sein eigenes Leben bzw. Konsumverhalten ändern kann um, all der daraus resultierenden Probleme wie Umweltverschmutzung, Menschenhandel...etc. entgegen zu wirken. Denn schließlich sind wir es, die mit unserem Geld letztendlich all die schlechten Praktiken fördern.

Mittwoch, 6. März 2013

Blogparade: Gemeinsam für Nachhaltigkeit mit Fashion Kleidung - Thema Baumwollanbau

Die Mehrzahl unserer uns schmückender Kleidung ist aus Baumwolle hergestellt. Dennoch ist das Wissen um den Anbau und die daraus resultierenden Folgen wenig verbreitet. Aus diesem Grund möchte ich mit euch zusammen dieses Thema über eine Blogparade erarbeiten. Und auch dieses mal gibt es etwas zu gewinnen.

Fashion Kleidung abonnieren